Hundedemokratie

Nelkenrevolution in Lissabon / Revolução dos Cravos em Lisboa

This slideshow requires JavaScript.

Am 25. April kommen tausende Menschen auf den Straßen Lissabons zusammen. Sie feiern die friedliche Revolution in Portugal im Jahr 1974. Menschen mit Anliegen aller Art und Hundebesitzer sind an diesem Tag unterwegs. Singend, trommelnd und feiernd marschiert die fröhliche Menge die Avenida da Liberdade entlang. Ihre Besitzer wissen, warum sie hier sind. Die Vierbeiner folgen Herrchen und Frauchen etwas verwirrt über den Lärm. Auf ihrem tierischen Marsch treffen sie zahlreiche Hunde.

Otto trägt sein brandneues, rotes Halsband auf diesem besonderen Gassi. Ganz aufgeregt schnüffelt, wedelt und springt er herum. Dabei passt er schön auf, dass er uns nicht aus den Augen verliert. Jeder vorbeilaufende Hund überzeugt ihn davon, dass es ok ist, hier zu sein. Rüde Otto hat viele freundliche Begegnungen, markiert sein Territorium und posiert für Schnappschüsse.

 

 

 

Advertisements